Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   30.07.17 21:45
    ...weiter so! - ein sehr



http://myblog.de/annanaeht

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ella... wie alles begann...

Alles begann damit, dass ich zur Einschulung von meinem Patenkind eingeladen war und ich mal wieder absolut nichts zum Anziehen im Kleiderschrank hatte. Es sollte ein Kleid sein und natürlich dem Anlass entsprechend ein wenig schick. Das letzte Kleid hatte ich an meinem Abiball vor 5 Jahren an.

Also ging es los zum Shoppen, aber es sollte einfach nicht das passende für mich dabei sein  Entweder war es zu lang (durch meine extrem kurz geratenen Beine) oder es sahs einfach hinten und vorne nicht richtig. Dann kam mir die Idee, wieso nicht einfach selbst ein Kleid nähen?

 So ging ich im Internet auf die Suche nach einem passenden Schnittmuster und Ideen. Schnell kam ich zu Pattydoo und somit auf die Spitzenella. Als nächstes war dann natürlich ein Besuch im Stoffladen angesagt. Alles eingekauft, Schnitt und Anleitung ausgedruckt und ran den Schnitt. Fadenlauf kannte ich zu dieser Zeit noch nicht, da man sowas bei Kissen und ähnlichem ja eher vernachlässigen kann.

Schnell war mein erstes Kleid genäht. Es sahs auf Anhieb dank Ausmessen prima und ich war stolz wie bolle. Beim Vorführen bei meinem Freund fiehl mir dann aber leider auf, dass meine Bewegungsfreiheit an den Armen doch sehr eingeschränkt war. Fadenlauf nicht beachtet (aber fleißig Stoff gespart :P )

Also musste ich die Ärmel wieder abtrennen und neu zuschneiden und annähen. Naja somit hatte ich wenigstens diesen Fehler direkt beim ersten Kleid gemacht und kann jetzt auch einwandfrei Ärmel abtrennen und annähen 

 

28.5.17 21:02
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung